Silo- & Unterziehfolie

Kontakt

TerraVis GmbH

+49 251 . 682 - 2055
info@terravis-biogas.de
Ihr Ansprechpartner

Warum Silofolien?

  • Erhält die Qualität der Silage im geschlossenen Silo
  • Schutz der gasdichten Unterziehfolie vor UV-Einstrahlung, mechanischer Belastung und Witterungseinflüssen
  • Reduzierung von Luftaustausch



Silofolie

ELAN Silofolie

Anwender Tipps:

  • Abdeckbeginn, sobald die Füllhöhe für eine Folienbreite erreicht ist
  • Verklebung der Stöße mit Melasse
  • Wasserfließrichtung beim Überlappen beachten

FärbeStärke/GewichtLängeBreite
grün/weiß125 µm25/50/200/400 m6-20 m

Warum Unterziehfolien?

  • Ansaugeffekt verhindert Eindringen von Luft
  • Reduzierung von Luftaustausch im gesamten Silo
  • Verhinderung von Schimmelbildung und organischem Abbau



Unterziehfolie

ELAN Unterziehfolie

Anwender Tipps:

  • Einsatz von 2 m breiterer Unterziehfolie als Silofolie erleichtert das Abdecken
  • Abdeckbeginn, sobald die Füllhöhe für eine Folienbreite erreicht ist

FarbeStärke/GewichtLängeLänge
transparent bläulich40 µm25/50/200/400 m6-20 m


Das könnte Sie auch interessieren:

Randfolie

Randfolie - Schützt Ihr Silo und Ihre Silage

Effektivster Schutz der Silowand und Fugen vor Säureangriff.

Durch den Einsatz von Randfolie verhindern Sie den Austritt von Sickersaft an unerwünschten Stellen. Darüber hinaus sorgen Sie für einen luft- und wassserdichten Randabschluss der Silage. Wir empfehlen Ihnen eine Überlappung von min. 30 cm über den Silowandfuß und 1 m über die Silowand. Zusätzlich können Sie zur Reduzierung des Wasserdrucks an der Silowand ein Drainagerohr zwischen der Silage und der Randfolie einlegen.


Sprechen Sie mit Ihrem TerraVis Ansprechpartner über weiterführende Informationen.