Zwischenfruchtmischungen

Kontakt

TerraVis GmbH

+49 251 . 682 - 2055
info@terravis-biogas.de
Ihr Ansprechpartner

Welche Zwischenfruchtmischung ist die Richtige?

Folgende Kriterien sollten Sie bei der Auswahl Ihrer Zwischenfruchtmischungen beachten:

  • Beerntung im Frühjahr ja oder nein (winterharte Mischung)
  • Greeningfähige Mischung ja oder nein
  • Berücksichtigung der Nachfrucht



Zwischenfruchtmischung

topsoil landsberger EU

  • Greening-Eignung mit der Möglichkeit zur Beerntung im Frühjahr
  • Äußerst hohe Humusbildung durch lange Vegetationszeit
  • Attraktive Zwischenfruchtmischung in Maisfruchtfolgen

Mischung:

40 % Welches Weidelgras

25 % Winterwicke

35 % Inkarnatklee

AussaatstärkeSaatzeit
50-60 kg/hSeptember

Zweitfruchtmischungen

topsoil winterfest

  • Nicht greeningfähige Mischung mit sehr hohem trockenmassepotenzial
  • Äußerst hohe Humusbildung durch lange Vegetationszeit
  • Attraktive Zwischenfrucht in Maisfruchtfolgen

Mischung:

65 % Grünroggen

15 % Einjähriges Weidelgras

15 % Winterwicke

5 % Inkarnatklee

AussaatstärkeSaatzeit
70-80 kg/hSeptember

Das könnte Sie auch interessieren:

IQ-Plant

IQ-Plant: Die Pflanzenbau-App

Die kostenfreie App IQ-Plant versorgt Sie mit aktuellen Pflanzenbau-Empfehlungen und Warnmeldungen aus Ihrer Region für alle maßgeblichen Kulturen. Außerdem sind über 900 Ansprechpartner der örtlichen Raiffeisengenossenschaften sowie die Pflanzenbau-Vertriebsberater der AGRAVIS über die App IQ-Plant erreichbar.

Seit Anfang März 2016 bietet IQ-Plant zusätzlich eine auf den einzelnen Standort modellierte Spritzwetter-Vorhersage für die nächsten drei Tage sowie erweiterte Produktinformationen.


Die App gibt es als Download für Android und iOS.

IQ-Plant app store